Українська English Deutsch Polska Русский

Das Plastgesetz

Drei wichtigste Pflichte von Plastun, verpflichten die Plastjugend an dem Plastgesetz halten.

Das Plastgesetz – das sind keine Verboten, sondern positive Hinweise, ein Weganzeiger von Plastun. Das Gesetz fordert von uns Aktivität, dass wir uns entwickeln und unser Charakter verbessert müssen. Es betrifft das Innerleben von Plastun. Die Punkte des Plastgesetzes sollen „ Führerlinien „ des Benehmens im Lebensspiel sein. Wenn der Junge oder das Madchen in die Organisation eintreten, beschließen sie dieses Benehmen den Teil ihres täglichen Lebens zu machen. Im Plastgesetz sind die Eigenschaften, die eine Überlieferung der alten ritterlichen Gesetze, und jetzt schon andauernde Grundlage der Kulturwelt sind. Sie sind mit der christlichen Etikette und mit den christlichen Idealen koordiniert.

  1. Plastun ist verantwortlich für seine Worte.
    Er hielt das Wort ungeachtet aller Hindernissen.
  2. Plastun ist gewissenhaft.
    Jede Sache, die er macht, erfühlt er am besten.
  3. Plastun ist pünktlich.
    Er hielt an den Grenzen des Beginns und des Endes einer Beschäftigung, oder einer Erfüllung der aufgetragenen Aufgabe.
  4. Plastun ist sparsam.
    Er vergeudet Geld, Zeit und Energie ohne Bedürfnis nicht.
  5. Plastun ist gerecht.
    Er erkennt an und gibt jedem alles, was ihm gehört. Bei jedem Wettbewerb hielt er an die Regeln des ehrlichen Spieles.
  6. Plastun ist höflich.
    Er hilft bei guter Sache, wenn es nötig ist, tritt den Vorrang, jemandem, dem er gehört, ab und benimmt sich gut zu allen. Seine Höfflichkeit soll nicht erniedrigend sein, weil es in Widerspruch zu den ritterlichen Gesetzen steht. 
  7. Plastun ist freundlich und wohlwollend.
    Er fühlt sich als Freund aller Plastjugendlichen und der anderen Leuten. Er ärgert niemand und schadet keinem Geschöpf. Er arbeitet laut seiner Kräfte für das Gute, für die Entwicklung seines Volks, ohne blinden Hass gegen eine Gruppe anderer nationalen Gesellschaft. 
  8. Plastun ist gleichmassig.
    Er handelt unter dem Einfluss der Minutenlaunen nie(der Zorn, die Enttäuschung u. a.)
  9. Plastun ist nützlich.
    Er beschäftigt sich mit dem, was echtes und ehrliches Nutzen sich selbst und den anderen bringt. Er schatzt und ehrt die Arbeit der anderen Menschen. Er erkennt die Bedeutung der Arbeit in solcher Reihenfolge: die Arbeit für Entwicklung der Menschheit, die Arbeit für eigenes Volk, die Arbeit für sich selbst.
  10. Plastun ist gehorsam den Plastführern.
    Er hort auf die Führer. Nach der gewissenhaften Erfüllung der Aufgabe, er kann seine Meinung über Zweckmassigkeit dieses Erlasses aussprechen. Er erfüllt keine Aufgaben, die mit dem Plastgesetzt nicht koordiniert sind.
  11. Plastun ist wachsam.
    Nie verpasst er die Gelegenheit etwas Nützliches für sich selbst und für eigene Entwicklung und Arbeitsfähigkeit zu lernen und erfahren. Er beobachtet die Umwelt und bemerkt alle Veränderungen, die um uns geschehen.
  12. Plastun sorgt für eigene Gesundheit.
    Er ehrt und hegt eigene Gesundheit, als einen Wert und eine Vorraussetzung seiner Arbeitsfähigkeit. Er macht nichts, was seiner Gesundheit schaden kann oder die Entwicklung des Organismus aufhalten. Er ist unternehmend, tatkräftig und
  13. Plastun mag die Schönheit und sorgt für sie.
    Er bemüht sich die Schönheit der Umwelt durch sein Aussehen, seine Kleidung, seine Taten, seine Sprache ergänzen. Er weiß die Regeln des guten Benehmens, der guten Sprache und mit seinem Beispiel zeigt es.
  14. Plastun ist immer in guter Laune.
    Er verliert den Kopf und enttäuscht sich nicht, sogar bei den schwierigsten Bedingungen. Immer ruhig, geneigt zur Heiterkeit und bei dem Gefahr - mutig.